Presse-Info ELMEKO - Große Filterlüfter-Palette

Verbesserte LV-Schaltschranklüfter mit 15 bis 930 m³/h Luftleistung

LIEBENSCHEID – Filterlüfter stellen in vielen Anwendungen die Basis für die Gehäuse-Klimatisierung. ELMEKO bietet hier mit den überarbeiteten LV-Lüftern die umfangreichste Typenreihe, die derzeit am Markt verfügbar ist. Die LV-Serie gibt es in 15 Leistungsklassen mit Luftleistungen von 15 bis 930 m³/h (freiblasend). Aufgrund ihrer großen Leistungsbandbreite und der Verfügbarkeit verschiedener Betriebsspannungen von 12 VDC bis 400 VAC (typenabhängig) passen sie optimal zu den jeweiligen Einsatzbedingungen.

Die Typenreihe beginnt mit dem Minilüfter LV 80, der freiblasend 15 m³/h und mit Austrittsfilter immer noch 12 m³/h Luftleistung erreicht. Er ist damit prädestiniert z.B. für kompakte Bediengehäuse. Wählbar sind bei allen LV-Lüftern die Betriebsarten blasend und saugend (optional).

Optional können LV-Filterlüfter ab dem Typ 250 sowie deren Austrittsfilter mit Z-Line-Filter der Filterklasse F5 ausgerüstet werden. Damit wird die Schutzart IP 55 erreicht. Diese Version ist durch die Verwendung von UV-beständigen Frontgittern auch für Outdoor-Anwendungen geeignet.

Die LV-Filterlüfter gibt es für Montageausschnitte von 68 mm x 68 mm bis 292 mm x 292 mm. Standardmäßig ist eine Schnellbefestigung. Sie sind zugelassen nach CE und UL, arbeiten in einem weiten Temperaturbereich von -20...+60°C.

Die ELMEKO-LV-Lüfter sind auch in EMV-Ausführung mit speziellen, umlaufenden Kontaktfedern lieferbar sowie mit Kiemengittern in Sonderfarben.

Kontakt:
ELMEKO GmbH + Co. KG
David Streit | Vertrieb
Graf-Zeppelin-Str. 5 | 56479 Liebenscheid
Tel. +49 27 36 - 50 97 48-0 | Fax -30
e-mail: info(at)elmeko.de
www.elmeko.de